FANDOM


Vektorsprint
Vektorsprint +2X
Wiki
Namen
Dub Name (Eng) In-Line Stampede
Offense Command 11
Japanischer Name 無影走破
(Muei Souha)
オフェンスコマンド11
(Offense Command 11)
オフェンスコマンド18
(Offense Command 18)
Allgemein
Art Dribbel Dribbel
Element Neutral Neutral
Typ {{{Typ}}}
Power
TW-Schaden
KG-Schaden
Entwicklung +1+2Baku+2XKami
TP-Verbrauch
Inazuma Eleven
Inazuma Eleven 2
Inazuma Eleven 3
Inazuma Eleven GO
Inazuma Eleven GO Chrono Stones 40
Inazuma Eleven GO Galaxy 55
Inazuma Eleven Strikers
IE Strikers 2012 Xtreme
Inazuma Eleven GO Strikers 2013 30
Inazuma Eleven Ares no Tenbin
Inazuma Eleven Orion no Kokuin
Vektorsprint, auch bekannt als Angriffssequenz 11 und Offense Command 18 (wtl. Angriffssequenz 18), ist eine spielexklusive Dribbelspezialtechnik.

SpielbeschreibungBearbeiten

Inazuma Eleven GO Chrono StonesBearbeiten

  • "Ein Sprint ist nicht schlecht, aber ein dreifacher Sprint..."

AusführungBearbeiten

Der Haupt- und zwei Nebenbenutzer laufen eng hintereinander auf den Gegner zu. Währenddessen bildet sich um sie ein Luftschild, der den Gegner umhaut.

TriviaBearbeiten

  • In der japanischen Version von Inazuma Eleven GO Chrono Stones heißt die Technik "Offense Command 11", während sie in dem japanischen Inazuma Eleven GO Strikers 2013 "Offense Command 18" heißt.
  • Die Ausführung der Technik ähnelt der von Dreispurt.

VideosBearbeiten

GO Chrono Stones - Vektorsprint

GO Chrono Stones - Vektorsprint

Aus dem Game

Muei Souha (Offense Command 18)

Muei Souha (Offense Command 18)

Aus dem Wii Game