Wikia

Inazuma Eleven Wiki

Inazuma Eleven (Spiel)

Diskussion0
1.693Seiten in
diesem Wiki


Inazuma Eleven German Game Cover
Das europäische Cover von Inazuma Eleven


Inazuma Eleven (イナズマイレブン Inazuma Irebun, wtl. Blitz-Elf) ist das erste Spiel der Inazuma Eleven-Reihe von dem japanischen Entwickler Level-5 für den Nintendo DS. Es erschien in Europa am 29. Januar 2011 und wurde dort durch Nintendo veröffentlicht. In Japan erschien es bereits am 22. August 2008. Inazuma Eleven ist dem Genre "Fußball-RPG" zuzuordnen, da es rollenspieltypische Elemente mit Fußballspielen verbindet.

Seit dem 14. Februar 2014 ist das Spiel auch als verbesserte Nintendo 3DS Version im deutschen Nintendo eShop erhältlich, allerdings besitzt diese keine deutsche Sprachversion, sondern lediglich eine englische, spanische, französische und italienische.

Weiterhin ist das Spiel seit dem 14. Februar 2014 auch erstmals in Amerika erhältlich und zwar auch dort als downloadbare Nintendo 3DS Version im amerikanischen Nintendo eShop

StoryBearbeiten

Der Hauptcharakter Mark Evans ist Torhüter und Kapitän des Fußball Clubs der Raimon Jr. High, der Raimon Elf. Allerdings leidet sein Club an Mitgliedermangel und auch ansonsten ist die Truppe, außer Mark, eher unmotiviert. Als der Fußballclub dann endgültig aufgelöst werden soll, gibt Mark den Fußballclub noch nicht auf. Ein Testspiel gegen die stärkste Mannschaft Japans, der Royal Academy, soll über das Schicksal der Raimon Elf entscheiden. Mark stellt dafür eine vollständige Mannschaft auf die Beine. Trotz einer erbitterten Niederlage, wird der Club aufgrund des Kampfgeistes der Mannschaft nicht aufgelöst und Mark und seine Freunde dürfen nun im Football Frontier Turnier antreten, um dort ihr Können zu beweisen und die beste Mannschaft Japans zu werden. Werden sie ihr Ziel erreichen?

GameplayBearbeiten

IE1 Cover Japan
Japanisches Cover
Stefan86Hinzugefügt von Stefan86
Das Spiel verbindet typische Rollenspiel-Elemente (wie "Kämpfe" in Form von 4 gegen 4 Fußballspielen oder 11 gegen 11 Fußballspielen, Levelanstieg, Stärkung und Ausrüstung der Charaktere sowie das Erforschen der Umgebung oder Sammeln von Gegenständen) mit einem Fußball Sport-Spiel. Neben normalen Spielzügen in Fußballspielen gibt es auch eine große Auswahl an ausgefallenen Spezialtechniken, die die Fußballspiele interessanter gestalten. Das Voranschreiten der Handlung wird mit Videosequenzen im Anime-Stil in Szene gesetzt. Die Entwickler von Level-5 haben dieses Konzept schon bei der Professor Layton-Reihe erfolgreich angewandt.

Dem Spieler steht beim Erstellen seines Erfolgs-Teams eine Auswahl aus ungefähr 1000 Charakteren zur Verfügung. Ein Jahr lang nach Erscheinen des Spiels ließen sich zudem wöchentlich neue Spieler oder Gegenstände per Wi-fi herunterladen.

FußballspieleBearbeiten

Die Fußballspiele sind neben den Rollenspielelementen die zweite Kernkomponente, da sie die typischen Kämpfe aus Rollenspielen ersetzen. Es gibt die Möglichkeit ein 4 vs. 4 Spiel oder ein 11 vs. 11 Spiel zu bestreiten.

SteuerungBearbeiten

Während der Spiele steuert man seine Spieler mit dem Touchpen über das Spielfeld, indem man den zu bewegenden Spieler berührt und dann mit dem Touchpen seine Lauflinie zeichnet. Während des laufenden Spiels gibt es die Möglichkeit eine Auszeitfunktion zu verwenden, in der das Spiel pausiert und man die Möglichkeit erhält Laufwege einzuzeichnen. Dadurch ist es möglich leichter für mehrere Charaktere gleichzeitig Laufwege einzeichnen und seine Züge im Voraus zu planen. Nach Benutzen der Funktion steht sie allerdings erst einige Zeit später wieder zur Verfügung.

ZweikampfBearbeiten

Wenn zwei Spieler, einer davon ballführend, aufeinander treffen, pausiert das Spiel. In dieser Zeit ist es erneut möglich weitere Laufwege einzuzeichnen, allerdings erscheint auch ein Aktionsauswahlbildschirm und man muss sich für eine Aktion seines eigenen Spielers entscheiden.

Man kann zwischen "Finte" und "Durchsetzen" wählen. Je nach dem eigenen Wert sollte man sich für die passende Aktion entscheiden. Außer diesen beiden Aktionsmöglichkeiten gibt es auch noch die Möglichkeit einer Spezialtechnik, wenn der eigene Spieler eine passende beherrscht. Wenn er den Ball erobern möchte, benötigt er eine defensive Spezialtechnik, wenn er in Ballbesitz bleiben möchte eine offensive.

TorschussBearbeiten

Weitere Spezialtechniken finden ihre Verwendung wenn der eigene Spieler auf das gegnerische Tor schießt oder wenn ein gegnerischer Spieler auf das eigene Tor schießt. Dafür muss der Torwart eine Torwartspezialtechnik gelernt haben, um den Ball halten zu können, bzw. der eigene Spieler eine Schussspezialtechnik, um auf das Tor schießen zu können. Neben der Anwendung von Spezialtechniken gibt es auch hier wieder normale Möglichkeiten, den Ball auf das Tor zu schießen, bzw. einen Ball zu halten.

TP und KPBearbeiten

Für jede Spezialtechnik verbraucht man "TP". Diese begrenzen den Einsatz von Spezialtechniken pro Spieler, da diese nur mit ausreichend TP noch eine Spezialtechnik ausführen können. Neben TP besitzen Spieler auch noch KP, welche die allgemeine Ausdauer der Spieler darstellen und im Verlauf des Spiels je nach Einsatz abnehmen. TP und KP kann man außerhalb des Spiels gegen Elanpunkte an bestimmten Stellen wieder aufladen.

PassenBearbeiten

Weiterhin gibt es auch die Möglichkeit, den Ball zu einem Spieler zu passen. Dafür tippt man einfach auf den Punkt auf dem Spielfeld, zu dem man den Ball spielen möchte. Man kann Pässe auch unterbinden, indem der eigene Spieler nahe an einem gegnerischen steht.

Heiße PhaseBearbeiten

Eine weitere Funktion ist das Starten der sogenannten Heißen Phase, die durch langes Drücken der L oder R Taste aktiviert wird. In dieser Phase hat man eine höhere Chance, dass die eigenen Spezialtechniken oder normalen Aktionen erfolgreich verlaufen. Das eigene Team ist motivierter und Spezialtechniken haben einen höheren Wirkungsgrad. Während der Heißen Phase wird auch die für Spezialtechniken benötigte TP-Anzahl verringert.

Außer der Auszeitfunktion gelten all diese Möglichkeiten natürlich auch für die gegnerischen Teams im Spiel.

4 vs. 4 SpieleBearbeiten

In den 4 vs. 4 Spielen treten 4 Spieler des eigenen Teams gegen 4 zufällig ausgewählte Spieler an. Sie können jederzeit zufällig auftreten, während man mit seinem Charakter durch die Umgebung läuft. Sie sind auch nicht vorher auf der Karte erkennbar. Lediglich in Gebäuden ist man vor diesen zufälligen Spielen sicher.

Während der 4 vs. 4 Spiele hat man nur die zuvor festgelegten 4 Charaktere zur Verfügung und es ist nicht möglich diese nach Beginn eines Spiels auszutauschen. Weiterhin gibt es eigene Aufstellungen für diese Art von Spiel. Die Spiele dauern maximal 15 Minuten (Die Zeit im Spiel vergeht schneller als die reale Zeit) und man muss es schaffen in dieser Zeit eine bestimmte Vorgabe zu erfüllen. Meistens muss man das erste Tor schießen oder den Ball vom Gegner zurückerobern.

11 vs. 11 SpieleBearbeiten

In den 11 vs. 11 Spielen treten 11 Spieler und bis zu 5 Ersatzspieler des eigenen Teams gegen 11 Spieler und bis zu 5 Ersatzspieler des gegnerischen Teams an. Diese Spiele finden nicht zufällig statt. Die offiziellen Spiele während der Story Football Frontier spielt man immer 11 gegen 11. Außerdem gibt es noch Spiele in Fußballtouren, die auch 11 gegen 11 gespielt wird. (Ränge in der Fußballtour: 5:0 = S Rang, 3:0 - 4:0 A Rang, 1:0 - 2:0 B Rang)

Während der 11 vs. 11 Spiele hat man die zuvor festgelegten 11 Spieler + max. 5 Ersatzspieler aus seiner Mannschaft zur Verfügung. Die Spieler können während eines Spiels nicht ausgetauscht werden. Es ist lediglich zu nahezu jeder Zeit möglich zwischen Spielern und Ersatzspielern zu wechseln. Weiterhin gibt es auch eigene Aufstellungen für die 11 Spieler in einem 11 vs. 11 Spiel. Diese Spiele bestehen aus 2 Halbzeiten zu je 30min (Die Zeit im Spiel vergeht schneller als die reale Zeit). Dabei ist es das Ziel, so viele Tore wie möglich und natürlich mehr als der Gegner zu schießen, um das Spiel zu gewinnen. Während des Storyverlaufs gibt es jedoch teilweise Vorgaben für die 11 vs. 11 Spiele sowie bereits vorbestimmte Tore für die gegnerischen Mannschaften. In freien Spielen gilt aber lediglich: Wer die meisten Tore schießt, gewinnt.

Nach Sieg eines SpielsBearbeiten

Egal, ob man nun ein 4 vs. 4 Match oder ein 11 vs. 11 Match gewonnen hat, man erhält bei beiden Arten nach dem Sieg Erfahrungspunkte, die dem Aufleveln der Charaktere dienen. Durch das Erreichen höherer Level verbessern sich die Fähigkeiten der Charaktere. Weiterhin können sie dabei neue Spezialtechniken erlernen.

Neben den Erfahrungspunkten gibt es auch Teamgeistpunkte, die zum Abwerben von Spielern benötigt werden, sowie Elanpunkte, die man in Shops ausgeben kann, um weitere Spezialtechniken, Items oder Ausrüstungsgegenstände für die eigenen Spieler zu kaufen.

Nach Niederlage/Flucht eines SpielsBearbeiten

Wenn man ein normales 4 vs. 4 oder 11 vs. 11 Match verliert, verliert man einen Teil seiner Elan- und Teamgeistpunkte. Dasselbe geschieht auch, wenn man vor einem 4 vs. 4 Spiel flieht. Die verlorenen Punkte liegen meistens bei 100 Elanpunkten und 35 Teamgeistpunkten.

Wenn man ein für die Story wichtiges 4 vs. 4 oder 11 vs. 11 Spiel verliert, muss man von seinem letzten Speicherpunkt aus anfangen.

Deutsches IntroBearbeiten

Inazuma Eleven DS(01:29)
Inazuma Eleven Das Game (DS)
WerxteamHinzugefügt von Werxteam


TriviaBearbeiten

  • Die europäische Version des Spiels unterscheidet sich vom japanischen Original. Es wurden einige Verbesserungen, Veränderungen und Ergänzungen vorgenommen. Man erhält beispielsweise schon einige Spezialtechniken, die erst im zweiten Teil verfügbar sind.
  • Im japanischen Original war es möglich, nach Abschluss des Spiels gegen Team Layton zu spielen.[1]
  • Eine Verbindung zwischen den europäischen Versionen und den japanischen Originalen ist nicht möglich.
  • Die verbesserte Nintendo 3DS eShop Version des Spiels ist lediglich in amerikanischem Englisch verfügbar und aufgrund dessen nicht im britischen Nintendo 3DS eShop erhältlich.

Weitere LinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Video zu Team Layton (schlechte Qualität)

NavigationBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki