FANDOM


Folge 021 - Das Spiel gegen die Kirkwood Jr. High!
Staffel 1
Vorherige Folge 020 - Das Z-Dreieck!
Nächste Folge 022 - Die Magische Hand!

Das Spiel gegen die Kirkwood Jr. High! (jap. 激闘!木戸川清修‼, Gekitō! Kidokawa Seishū‼) ist die einundzwanzigste Folge des Animes und der ersten Staffel.

InhaltBearbeiten

Z-Dreieck21.PNG

Das Z-Dreieck

Das Spiel gegen die Kirkwood Jr. High ist in vollem Gange. Mark überrascht die Murdock Brüder mit seiner Himmelshand und auch sonst ist das Teamspiel der Raimons um einiges besser, als das ihrer Gegner. Die Murdocks sind so auf Axel Blaze konzentriert, dass sie versuchen, im Alleingang das Spiel zu bestreiten. Das nutzen die Raimons und schaffen es, mit einem Tri-Pegasus den Ausgleich zu schaffen. In der zweiten Halbzeit schaffen es die Murdocks mit ihrem Z-Dreieck ein weiteres Tor zu schießen und der nächste Versuch der Raimons, einen Tri-Pegasus einzusetzen, scheitert durch das Einsetzen des Drehabblockers von Malcolm Night. Bei einem Neuversuch schaffen es Mark, Erik und Bobby durch die Flammen des Drehabblockers und ihre blauen Flammen werden zu roten. Bei der Ausführung des Tri-Pegasus erscheint dann kein Pegasus, sondern ein Phönix erscheint, der die Technik auch zum Phönix weiterentwickeln lässt. Mit dieser Technik sind sie in der Lage den entscheidenten Punkt zu holen.

SpezialtechnikenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki