FANDOM


Folge 006 - Das Blitztrampolin!
Staffel 1
Vorherige Folge 005 - Wo ist das Notizbuch?
Nächste Folge 007 - Duell am Flussufer!

Das Blitztrampolin! (jap. これがイナズマ落としだ!, Kore ga Inazuma Otoshi da!)ist die sechste Folge des Animes und der ersten Staffel.

InhaltBearbeiten

Die Folge beginnt mit Jack und Axel, die ihre Sprünge für das Blitztrampolin üben. Nach Marks und Silvias Observation
Jack hat Angst vor Höhe

Jack hat Höhenangst

hat Jack Probleme bei der Landung, während Axel sie bereits perfekt beherrscht. Jetzt ist alles, was sie tun müssen, die beiden zu koordinieren. Nach dem ersten Versuch erzählt Jack, dass er Höhenangst hat, was ihm die Landung erschwert. Silvia schlägt vor, dass er Axel ansehen solle, damit er nicht runtersieht und Angst bekommt. Jack macht noch einen Versuch, schaut aber immer noch runter. Nelly taucht auf und sagt, dass ihre harte Arbeit, die Anleitung zu finden, eine Zeitverschwendung gewesen sei. Mark argumentiert, dass er trotzdem Vertrauen in Axel und Jack hat und sie die Technik noch meistern werden und dass er ein spezielles Training für Jack macht.

Nach einer Reihe von Versuchen beginnt das Team endlich ihr übliches Training, außer Bobby, der anmerkt, dass er es langsam angehen wolle, da er noch ein Neuling sei. Axel und Jack trainieren weiterhin die Koordination für das Blitztrampolin, doch scheitern weiterhin durch Jack, der immer noch nach unten schaut, was Axel die Balance verlieren lässt. Nach Ende des Trainings läuft Jack zum Turm, wo er Axel und Mark alleine weitertrainieren sieht.

Am nächsten Tag trifft Raimon bei der Wild Jr. High ein und sehen drei Fans, die sie anfeuerten: Zak und zwei seiner Freunde. Jack wird entmutigt, da sein Bruder damit prahlt, wie Jacks Team die Royal Academy besiegt hat. Das Team geht aufs Feld und das Spiel beginnt. Axel beginnt mit Feuertornado, doch der Ball wird ihm von Wilds Kapitän, Hugo Tallgeese, gestohlen. Von da an realisiert Raimon die Sprungfähigkeiten des gegnerischen Teams. Wild schlägt zurück und schießt mit Kondorattacke und Tarzanschuss. Mark benutzt Feuerschlag, um den Ball abzuleiten. Der Ball geht zu Kevin, doch Leonard greift ihn an und verletzt ihn am Bein. Deswegen tauscht Raimon Kevin mit Bobby aus, Jack wird als Stürmer eingesetzt. Jack und Axel versuchen das Blitztrampolin, verlieren aber die Balance.

Der Pfiff zur Halbzeit ertönt. Mark hatte rote und wunde Hände, aber er gibt nicht
Jack scheitert beim Üben des Blitztrampolin

Jack scheitert beim Üben des Blitztrampolins

auf. Die Verteidiger wissen, dass Mark nicht länger das Tor verteidigen kann, also hilft das ganze Team bei der Abwehr von Wilds kraftvollen Schüssen mit. Nach einer Weile bemerkt Jack, dass sie müde und erschöpft sind und er versucht das Blitztrampolin erneut. Dieses Mal dreht Jack seinen Rücken zum Boden, so kann er nicht nach unten schauen und Axel ist in der Lage, den Ball zu schießen. Sie machen den ersten Punkt im Spiel. Die Pfeife zum Ende des Spiels ertönt und Raimon gewinnt mit einem 1:0 gegen Wild.

Am Ende der Folge sieht man den Anführer der Royal Academy, wie er telefoniert.

SpezialtechnikenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki