FANDOM


Bryce Withingale
87826
Bildergalerie

Namen
Spitzname Gazelle
Dub Name Bryce Withingale
Gazelle (Alien-Name)
Japanischer Name 涼野 風介 (Suzuno Fuusuke)

ガゼル (Gazel) (Alien-Name)

Eigenschaften
Geschlecht Männlichännlich
Jahrgang Second Year (8. Klasse)
Position Stürmer Stürmer
Element Wind Wind
Trikotnummer
Team Diamond Dust
Chaos
Fire Dragon
Erster Auftritt
Spiel Inazuma Eleven 2
Anime Folge Folge 043
Bryce Withingale, auch bekannt als Gazelle, ist ein Stürmer und der Kapitän von Diamond Dust sowie Co-Kapitän von Chaos, wobei er niemals ein Kapitänsband trägt. In Staffel 3 wird er von Koreas Nationalmannschaft Fire Dragon abgeworben und spielt dort auch als Stürmer.

ProfilBearbeiten

Inazuma Eleven 2Bearbeiten

  • "Kapitän von Diamond Dust. Wirkt ruhig, ist aber nur berechnend."

Inazuma Eleven 3Bearbeiten

  • "Lässt Gegner mit seinen coolen Taktiken wie einen Eisblock erstarren."

AussehenBearbeiten

Gazelle ist relativ klein und hat einen schlanken, fast schon zierlichen Körperbau. Weiterhin besitzt er eine helle Hautfarbe. Seine Haare sind mittellang und weiß. Sie stehen wild von seinem Kopf ab, wodurch man die eigentliche Länge seiner Haare nicht wahrnimmt. Seine Augenfabe ist Grün-Türkis.

PersönlichkeitBearbeiten

Gazelle ist ruhig und durchdacht und verwendet nicht so eine unhöfliche Sprachweise wie Torch; generell scheinen ihre Persönlichkeiten gegensätzlich. Gleichzeitig ist er jedoch auch arrogant und sich seiner eigenen Fähigkeiten zu selbstsicher. Er hasst es außerdem, zu verlieren, und kann eine Niederlage nicht akzeptieren. In der dritten Staffel scheint er jedoch freundlicher Inazuma Japan gegenüber zu sein und hat an Arroganz verloren. Weiterhin ist er die ganze Zeit auf Inazuma Japans Fähigkeiten gefasst und unterschätzt sie nicht mehr.

GeschichteBearbeiten

Staffel 2Bearbeiten

Gazelle taucht zum ersten Mal in Staffel 2 auf, als er Dvalin und Epsilon Plus aufgrund ihrer Niederlage gegen die Raimon Elf verbannt. Danach fordert er Mark und die Raimon-Elf zu einem Spiel heraus und bedroht sie damit, Tokio zu zerstören, wenn sie nicht antreten würden. Es kommt also zum Spiel von Gazelles Team Diamond Dust gegen die Raimon Elf. Arrogant hält Gazelle das Spiel zunächst für leicht, wird allerdings während des Spiels eines Besseren belehrt. Trotz seiner Spezialtechnik Nordlichter gelingt ihm letztlich bloß ein Unentschieden, was ihn schockiert und für ihn eigentlich keine Option ist, besonders nicht, nachdem er Epsilon Plus aufgrund ihrer Niederlage verbannt hat. In einem darauf folgenden Treffen mit Torch und Xene bekommt er seine Niederlage erneut zu spühren. Für die beiden ist er aus dem Rennen um den Genesis Titel raus, obwohl er selbst gerne ein weiteres Spiel gegen die Raimon Elf bestreiten würde, dessen Sieg er sich dieses Mal gewiss sieht. Von den beiden ausgeschlossen, kann er während des Treffens vor Wut und Schock allerdings nichts mehr entgegnen. Als dann allerdings auch Torch ohne Spiel, um sich zu beweisen, der Genesis-Titel verwehrt wird und der Titel an Xenes Team Gaia geht, formt er mit Torch das Team Chaos, um sich doch zu beweisen und in der Hoffnung, etwas an dieser Entscheidung zu verändern. Beide gelten als Kapitäne, wobei nur Torch das Band des Kapitäns trägt. Gemeinsam fordern sie nun noch einmal die Raimon-Elf heraus, wobei ihnen das Match wirklich wichtig ist, um zu beweisen, dass sie Team Genesis hätten werden sollen. Letztlich veranlasst sie das dazu, endgültig zusammen zu spielen und die Spezialtechnik Feuriger Eiswind zu erschaffen, um auch ihr Team von der Wichtigkeit des Spiels zu überzeugen. Das Spiel wird von Xene unterbrochen, wobei Team Chaos noch eindeutig führt und das Spiel kontrolliert. Danach tauchen sie erst in Staffel 3 wieder auf.

Staffel 3Bearbeiten

Gazelle taucht in Staffel 3 beim Spiel Inazuma Japan vs Fire Dragon wieder auf. Er ist nun Mitglied des koreanischen Nationalteams Fire Dragon. Byron Love hat ihn für das Team abgeworben und er ist nun einer der Stürmer des Teams. Beim Aufeinandertreffen der Teams enthüllt Byron Love auch seinen wahren Namen "Bryce Withingale". Während des Spiels zeigt er mit Byron und Claude Beacons - Torch - die neue Kombinationsspezialtechnik Chaos-Kracher. Aller Bemühungen, taktischem Vorgehen und Vorsicht zum Trotz, gelingt es letztlich Fire Dragon nicht, das Spiel für sich zu entscheiden, wodurch das Team aus dem Turnier fliegt. Danach taucht er nicht mehr auf.

SpielBearbeiten

Im Spiel kann man gegen Gazelles Team Diamond Dust in der Eissturm-Version von Inazuma Eleven 2 antreten. Weiterhin kann man Gazelle danach in der Eissturm-Version abwerben. In der Feuersturm-Version tritt er nur in Chaos auf, welches man durch Verbindung der beiden Editionen als Bonusteam freischalten kann.

In Inazuma Eleven 3 ist er in beiden Versionen verfügbar und kann nach erneutem Sieg über Fire Dragon abgeworben werden. Nachdem man ihn ausgewählt hat steht er beim Tigergrill. Wenn er nicht dort steht, muss man öfters den Bereich verlassen und wieder betreten, bis er beim besagten Ort anzufinden ist.

Aussehen im SpielBearbeiten

Sprite Profilbild 3D-Modell
Art V H Front Vorne (Hinten)
Casual - - -
Trikot GazelleIcon - Gazel Fuyuske
-
Uniform - - -
Weitere - - Gazelle-Schatten


StatuswerteBearbeiten

Inazuma Eleven 2Bearbeiten

Level 99Bearbeiten

KP TP Schusskraft Körpereinsatz Ballkontrolle Verteidigung Schnelligkeit Ausdauer Kampfgeist
189 96 78 65 76 74 66 67 68


SpezialtechnikenBearbeiten

AnimeBearbeiten

Staffel 2Bearbeiten

Staffel 3Bearbeiten

Inazuma Eleven 2Bearbeiten

ChaosBearbeiten

Inazuma Eleven 3Bearbeiten

Inazuma Eleven GOBearbeiten

Inazuma Eleven StrikersBearbeiten

Spielexklusive TeamsBearbeiten

Inazuma Eleven 3Bearbeiten

Inazuma Eleven GO Chrono StonesBearbeiten

NavigationBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki